Sehnsucht. Material 1 und 2


Vor einigen Jahren stieß ich zufällig auf den fotografischen Nachlass eines mir unbekannten Darmstädter Bürgers. In der Sammlung befand sich auch eine Fotoserie, die ausschließlich die Umgestaltung des Darmstädter Stadtzentrums 1975 dokumentiert.
Diese Fotos werden zum Ausgangspunkt einer Erinnerungsarbeit in Bezug auf meine biografische und fotografische Herkunft in der DDR. Zu dieser Zeit begann ich zu fotografieren und machte meine ersten Vergrößerungen, die zum einen Ansichten verschiedener Städte waren, aber auch ganz alltägliche Situationen festhielten. Die Arbeit verbindet Motive beider »Materialien« ohne sie deckungsgleich übereinanderzublenden. Es sind zwei fotografische Folien, die eine 6 mm starke Plexiglasschicht trennt.
Diese formale Leerstelle zielt auf die unauflösbare Spannung der beiden Systeme und produziert eine abstrakte Bildwelt erinnerter Momente deutsch-deutscher Wirklichkeit. → mehr
Ute Döring

                “Sehnsucht. Material 1 und 2”, Leuchtkästen, 12-tlg., je 50×50,mit je 2 digitalen Drucken im Abstand von 6 mm, 2007